Amsterdam

Nach 1300 Kilometer erreichen wir am Samstag Abend bei Schlechtwetter Amsterdam. Die Stadt der Kanäle und Fahrräder. Um 21 Uhr verziehen sich die Wolken und wir machen noch einen kurzen Stadtbummel. Die Leute sitzen alle bei 15 Grad und starkem Wind im Freien. Bei uns daheim würde man bei diesen Temperaturen keine Menschenseele sehen. Nach ein paar Schappschüssen gehen wir schließlich um 0:30 schlafen.

 20130622_Amsterdam_000120130622_Amsterdam_001420130622_Amsterdam_002120130622_Amsterdam_003320130622_Amsterdam_005120130622_Amsterdam_0064

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.